...melt with you...
Gratis bloggen bei
myblog.de

Ich kann ohne Musik nicht leben, also hab ich hier noch ein paar Texte von meinen lieblings-Künstlern und Songs:

I'm like a bird-Nelly Furtado

You're beautiful, that's for sure
You'll never ever fade
You're lovely, but it's not for sure
That I won't ever change

And though my love is rare
Though my love is true

Chorus:
I'm like a bird, I only fly away
I don't know where my soul is, I don't know where my home is
(and baby all I need for you to know is)
I'm like a bird, I only fly away
I don*t know where my soul is, I don't know where my home is
All I need for you to know is

Your faith in me brings me to tears
Even after all these years
And it pains me so much to tell
That you don't know me that well

And though my love is rare
Thorgh my love is true

Chorus

It's not that I wanna say goodbye
It's just that every time you try to tell me that you love me
Each and every sengle day I know
I'm going to habe to eventually give you away

And though my love is rare
And though my love is true

Hey I'm just scared
That we may fall through

Chorus (3x)


Wir Beide-Juli (für meine liebsten)

weißt du eigentlich
was du bist für mich
alles andere als normal
und jederzeit loyal royal
du bist mein Fundament
keine die mich so gut kennt
keine die mich sieht wie du
Old Shatterhand und ich Winnetou

Immer werden wir so bleiben
jung und frei und schön, wir beide
stehen auf der guten Seite
Jahr für Jahr
immer werden wir so bleiben
lachen über schlechte Zeiten
deine Schmerzen sind auch meine
Jahr für Jahr

weißt du eigentlich
was du tust für mich
wenn du meine Lasten trägst
und dich mit meinen Feinden schlägst
ich vertraue dir mehr als mir
und ich liebe dich dafür
dass du bist wie du isst,
dass du niemals vergisst
was das wichtige ist
wir beide

immer werden wir so bleiben
jung und frei und schön, wir beide
stehen auf der guten Seite
Jahr für Jahr
immer werde nwir so bleiben
lachen über schlechte Zeiten
deine Schmerzen sind auch meine
Jahr für Jahr



Hungriges Herz-Mia

Dein zuckersüßer roter Mund
lutscht alle Worte kugelrund
und selbst im Kampf ergeben sich
deine Lippen meinen Nicht
an deinen glühend heißen Wangen verbrenn ich meine Finger
selbst wenn du mich zu Boden wirfst, find ich mich als Gewinner
was ist mit meinem Willen bloß?
machst meinen Willen willenlos!

du bist eis, eiskalt!
du bist eis, eiskalt!

mein hungriges Herz durchfährt ein bittersüßer Schmerz
sag mir wie weit, wie weit, wie weit, wie weit willst du gehn?
mein hungriges Herz durchfährt ein bittersüßes Schwert
sag nur wie weit, wie weit, wie weit, wie weit wirst du gehen?

deine Augen sehen durch mich durch jemand anderen an
wenn deine Hände mich berühren, verfolgen sie einen Plan
mit deiner rauen Engelszunge dringst du in mich ein
gewohnt an diese Folter, sag ich ja und meine nein
du hälst mich fest was soll das bloß,
drück ich zurück, lässt du mich los!

du bist eis, eiskalt!
du bist eis, eiskalt!

mein hungriges Herz durchfährt ein bittersüßer Schmerz
sag mir wie weit, wie weit, wie weit, wie weit willst du gehn?
mein hungriges Herz durchfährt ein bittersüßes Schwert
sag nur wie weit, wie weit, wie weit, wie weit wirst du gehn?





Design